CGI - Interactive - Consulting

Als Spezialist für innovative 3D-Visualisierungen realisieren wir seit über 12 Jahren anspruchsvolle Projekte und innovative Lösungen in den Arbeitsfeldern CGI, Interactive und Consulting.

Foyer Konferenzraum Kueche Lounge Buero Muenchen Außenansicht Foyer Muenchen Konferenzraum Muenchen

Company
Unser Portfolio erstreckt sich von hochwertigen multimedialen Inhalten für Print, Online und Mobile bis hin zu richtungweisenden Ideen für Messen und Events. Darüber hinaus entwerfen und realisieren wir multimediale Kommunikationskonzepte und beraten Kunden bei der Entwicklung von digitalen Workflows. Zu unseren Kunden gehören neben Industriekunden auch renommierte Kreativagenturen.

Team

Team
Im Herzen der Kreativhochburg Berlin und seit 2015 auch in der Metropolregion München arbeitet unser internationales Team. Die großzügigen, hellen Räume spiegeln unsere Philosophie wieder. Offen sein, kommunizieren, den Mut haben, Dinge anders anzugehen. Daher arbeiten wir stets interdisziplinär von der Kreation bis zu Produktion und schaffen so neue, innovative Produktkommunikationslösungen, die Benchmarks setzen. Die Effekt-Etage setzt sich aus den Teams ‚CGI' und ‚Automotive' mit erfahrenen 2D- und 3D-Digital Artist zusammen, die mit Leidenschaft aus digitalen Daten fotorealistische Motive und Bildwelten entstehen lassen. Hinzu kommt das Team ‚Interactive', welches zusätzlich von Developern unterstützt wird, um digitale Bildinhalte für den Nutzer erlebbar zu machen. Team-übergreifend arbeiten unsere Projektmanager, Konzepter und digital Consultants in enger Abstimmung mit dem Kunden, um gemeinsam mit dem Team im Laufe eines Projektes immer das beste Ergebnis entstehen zu lassen.

Management

Management
An die Seite der geschäftsführenden Gesellschafter Björn Kowalski und Holger Schaal, die seit über 12 Jahren die Kunden auf strategischer, konzeptioneller und grafischer Ebene beraten, ist Mitte 2013 Matthias Dammann in die Geschäftsleitung getreten. Unser Management verbindet so die Kompetenz aus der Markenkommunikation, Automobilbranche und Werbeindustrie mit langjährigem technologischen und grafischen Know-How.

Dipl.-Ing. Holger Schaal und Dipl.-Ing. Björn Kowalski verantworten das visionäre und technische Consulting bei neuartigen Produkt- und Projektideen. Die kaufmännische Führung des Unternehmens sowie die Leitung der Beratung besteht aus Dipl.-Kfm. Matthias Dammann in Berlin und Jörg Gutzke, seit 2015 Standortleiter im Münchner Büro.

Dipl.-Ing. (FH) Björn Kowalski studierte "Digitale Medien” und arbeitete mehrere Jahre als Digital Artist in Deutschland, Amerika und Südafrika, bevor er als Postproduktion- und VFX-Supervisor tätig wurde. Er betreute TV-Commercials, Musikvideos, interaktive Anwendungen und Filme zur Corporate Communication bevor er gemeinsam mit Holger Schaal die Effekt-Etage in Berlin aufbaute. Darüber hinaus hält er Vorlesungen als Gastdozent an verschiedenen Universitäten und gibt Seminare im Bereich digitale Markenkommunikation.

Dipl.-Ing. Holger Schaal studierte an der FH Bielefeld Maschinenbau. Seit seinem Abschluss widmete er sich der 3D-Animation und wirkte an zahlreichen Projekten mit. Seit 2003 ist er Gesellschafter und Geschäftsführer der Effekt-Etage GmbH. Er ist technisch für preisgekrönte Projekte für z.B. MINI, BMW, Volkswagen, Depeche Mode und adidas verantwortlich.

Diplom-Kaufmann Matthias Dammann ist als Managing Director insbesondere für die Bereiche Beratung und Business Development zuständig. Auf verschiedene IT-, Management- und Beratungspositionen u.a. für BBDO Interone und BMW Group/MINI folgten weitreichende Erfahrungen als Unternehmer. Nach dem Aufbau eines Internet-Startups hat er zuletzt als Mit-Gründer und Geschäftsführer der großen gemeinnützigen Initiative "DEUTSCHLAND RUNDET AUF” die teilnehmenden Handelsunternehmen mit über € 35 Mrd. Umsatz betreut sowie die Marketing-Kampagne mit einem pro-bono Bruttomedia-Volumen von über € 10 Mio. verantwortet.

Jörg Gutzke, seit über 10 Jahren im CGI- und Automotive-Bereich tätig, war zuletzt General Manager und Standortleiter bei Mackevision München und betreute seit 2010 unter anderem Kunden wie die BMW Group, Mercedes Benz und VW. Zuvor arbeitete er als Berater bei der BMW Group und betreute dort als Projektleiter das "3D Virtual Shooting Car" für die Marken BMW, MINI und Rolls-Royce. Davor war er für das Projektmanagement des "Zubehör Online Konfigurator" für die Marken BMW und MINI verantwortlich. Diese Expertise und seine Führungserfahrung machen ihn zu einem wertvollen neuen Mitglied im Management der Effekt-Etage.

Nach oben
Schließen